Chiropraktik

Der Begriff allein bedeutet „mit den Händen behandeln“.
Chiropraktik ist eine Methode, in der man sich mit Störungen der Statik und Dynamik des Körpers sowie Prävention von Fehlfunktionen des Bewegungsapparates beschäftigt. Zum Bewegungssystem zählen die Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln, Sehnen und indirekt das Nervensystem. Ziel ist es, eine Verbesserung der Beweglichkeit, als auch eine Reduktion der Schmerzen zu erreichen. Mit speziellen, gezielten Griffen werden die Fehlstellungen der Wirbelsäule und der Gelenke korrigiert. Für die Patienten ist es wichtig zu wissen, dass die richtig durchgeführte Behandlung in der Regel schmerzlos ist. Durch die richtige Stellung der Wirbel und Gelenke lösen sich Verspannungen und Schmerzen. Der Körper kann seine physiologische Haltung wieder einnehmen. Die befreiten Nerven führen zu besserer Arbeit der inneren Organe, was sich widerspiegelt in einem besseren Stoffwechsel. Durch chiropraktische Behandlung kann man auf folgende Beschwerden positiv einwirken: Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Rückenschmerzen, Nervenschmerzen usw.
In meiner Praxis wird diese Behandlung mit folgenden Therapien kombiniert: Akupunktur, Schröpfen, Osteopathie und Liebscher-Bracht Schmerztherapie.

Kontakt

Grazyna Dormann

Dipl.-Biologin und Heilpraktikerin

Telefon

0 45 36-89 86 91

Fax

0 45 36-80 89 660

Email

post@naturheilpraxis-dormann.de



Traditionelle chin. Medizin
Akupunktur- Behandlungen
Manuelle Techniken
Spagyrik/Pflanzenheilkunde
Blutegel-Therapie
Neuraltherapie
Unterdrückte Linkshändigkeit
Posturologie